Carsten Stormer

Die Würde stirbt zuerst

11.11.14 Der US-Journalist James "Jim" Foley wurde von IS-Terroristen enthauptet. Carsten Stormer war mit Foley befreundet. 635 Tage lang hatte er gehofft, seinen 2012 entführten Freund und Kollegen wiederzusehen. Dann tauchte am 19. August das Video der Enthauptung im Netz auf. weiter

Bulo

Bulos Montagsforum

10.11.14 Diese Woche: Nicht verwechseln, liebe "Spiegel"-Leser!  weiter

Blog

DJV-Verbandstag 2014

05.11.14 Am 3. und 4. November haben sich knapp 300 Journalisten in Weimar getroffen und über die U40-Quote, die Tarifeinheit und den Lokaljournalismus diskutiert. In unserem Blog zum Verbandstag 2014 haben wir Hintergründe, Stimmungsbilder, Zahlen und Tweets zusammengestellt und das Wichtigste aus zwei Tagen Verbandstag zusammengefasst. weiter

Bulo

Bulos Montagsforum

03.11.14 Diese Woche: Neue Sparmaßnahme bei G+J: Julia Jäkel legt die Redaktionen der größten Magazine zusammen weiter

November-Ausgabe

Der neue Journalist ist da

02.11.14 Titelthema: Das Prinzip Tetris: Die Onlineredaktionen in Deutschland basteln derzeit an ihren Webseiten. Eines der größten Innovationshindernisse ist dabei meist das Content-Management-System. Das soll eigentlich Redaktionsabläufe erleichtern und standardisieren. Doch bei aufwendigen Multimediaformaten ist die starre Software häufig überfordert. weiter

Deutscher Journalisten-Verband

Im Tarifknast der großen Koalition

30.10.14 Kleine Gewerkschaften haben oft große Macht. Manche, wie etwa die Pilotenvereinigung Cockpit oder die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, nutzen sie auch. Sehr zum Ärger der Arbeitgeber. Die Bundesregierung will nun die Mini-Organisationen an die Kette legen. Dies könnte auch Journalisten treffen. weiter

Stefan Aust

Beilage für Springer

29.10.14 Der ehemalige Spiegel-Chef Stefan Aust will es noch mal wissen. Er sucht Mitstreiter für ein innovatives, investigatives Magazin. Ein Konzept hat er noch aus alten WAZ-Tagen in der Schublade. weiter

Treffer 22 bis 28 von 905
Viavision