Journalistische Gesellenwanderung

Bergfest auf der Wortwalz

14.10.14 Jessica Schober macht es wie die Handwerksgesellen: Sie reist durchs Land und bietet ihre Dienste an – in Lokalredaktionen. Für den journalist zieht sie zur Halbzeit Bilanz. Bisher im Gepäck: fünf Lektionen und die Erkenntnis, dass die Wortwalz funktioniert. weiter

Freie Journalisten

Sprechen wir übers Geschäft (11)

11.09.14 Vor fünf Jahren entschied Mosjkan Ehrari, Dokumentarfilme zu drehen. Heute arbeitet sie auch als Autorin, Regisseurin, Produzentin, Cutterin, Kamerafrau und Dozentin. weiter

Freie Journalisten

Sprechen wir übers Geschäft (10)

13.08.14 Der 21-jährige Journalist Tobias Gillen schreibt für Blogs, produziert E-Books – und geht einen Weg abseits der Verlagsbranche. weiter

Freie Journalisten

Sprechen wir übers Geschäft (9)

22.07.14 Vor 15 Jahren hat Christian Werner den Leipziger Mediendienst Ost gegründet – weil er kein Einzelkämpfer sein wollte. weiter

Freie Journalisten

"Wer im Netz nicht präsent ist, wird es schwerer haben"

02.07.14 Ulrike Langer ist mehr als nur eine freie Journalistin unter vielen: Sie begreift sich als eigene Medienmarke; das Internet ist ihre Marketing-Plattform. Im Interview erzählt sie, warum genau diese Berufsauffassung der zukünftige Schlüssel zum journalistischen Erfolg ist und was Blogger mit Hobbychirurgen zu tun haben. weiter

Freie Journalisten

"Die beste Eintrittskarte für einen Auftrag ist ein gutes Thema"

27.06.14 Freiberuflich und trotzdem nicht allein: Als langjähriges Mitglied des Berliner Journalistenbüros Schön & Gut schätzt Martina Hinz das Arbeiten an gemeinsamen Projekten und den Austausch über Themenideen und Honorare. Im Interview erzählt sie, warum sie auch ohne eigenes Blog als Freie nicht schlechter dasteht, was es mit dem grünen Bürosofa auf sich hat und wie man Auftraggeber dazu bringt, mehr zu zahlen. weiter

Freie Journalisten

"Ich sehe mich als Handwerkerin, nicht als Künstlerin"

26.06.14 Geschrieben hat Stefanie Jung schon immer – auf die Idee, daraus einen Beruf zu machen, kam die gelernte Bankkauffrau aber erst spät. Heute ist sie freie Journalistin, Autorin und hat zusätzlich eine Festanstellung in der Öffentlichkeitsarbeit. Warum sie sich für diese Kombination entschieden hat, wie sie dabei auch von ihrer kaufmännischen Ausbildung profitiert und warum man Schreiben nicht lernen kann, erzählt die Mainzerin im Interview. weiter

Treffer 1 bis 7 von 99
Viavision