33mal Reiselust

Der neue Schreiber-Frust

10.04.14 Der Verlag des Magazins 33mal Reiselust hat bei seiner Insolvenz Hunderttausende Euro Schulden hinterlassen – einen Teil davon bei den Autoren des Hefts. Davon unbeeindruckt versucht einer der Macher einen Neustart. weiter

Pressefreiheit

Widerstand im Wohnwagen

03.04.14 Am 6. April wählt Ungarn ein neues Parlament. Bis dahin will Balazs Nagy Navarro aushalten. Er hat seinen Job als Redakteur beim ungarischen Staatsfernsehen verloren, weil er es gewagt hatte, den Mund aufzumachen. Seitdem protestiert er für die Pressefreiheit in seinem Land. Zentrum des Widerstands gegen Zensur und Nachrichtenfälschung ist sein Wohnwagen. weiter

Content Marketing

Auftragsarbeiten

08.08.13 Vor allem im Internet macht sich eine neue Form der Zusammenarbeit zwischen Werbekunden und Verlagen breit: journalistisch anmutende Texte in Kolumnen und Blogs von Medienmarken. weiter

Leistungsschutzrecht

Mehrere Verlagshäuser verzichten auf Google News

29.07.13 Am kommenden Donnerstag tritt das Leistungsschutzrecht in Kraft. Einige Zeitungen werden dann wohl nicht mehr auf Google News zu finden sein. weiter

VG Wort

Ausschüttung noch 2013?

26.07.13 Das Oberlandesgericht München hat die Entscheidung über die Klage gegen die VG Wort vertagt. Die VG Wort will am 9. August über das weitere Vorgehen beraten – und entscheiden, ob es noch vor dem Gerichtsurteil eine Ausschüttung der Tantiemen gibt.  weiter

Arbeitszeit

Am Limit

18.07.13 Lange Zeit war Arbeitszeiterfassung in Redaktionen verpönt. Inzwischen ist der Druck so groß, dass viele Betriebsräte dem Vorstoß der Neuen Westfälischen folgen. weiter

Presseauskunft

Die Lücke im Gesetz

11.06.13 Sind Bundesbehörden den Medien nicht mehr zur Auskunft verpflichtet? Wenn es nach dem Bundesverwaltungsgericht geht, gibt es derzeit jedenfalls keine gesetzliche Regelung. Ein Gesetzentwurf der SPD will das ändern. weiter

Treffer 1 bis 7 von 61
Viavision
Viavision