Aufbruchstimmung

Jetzt erst recht

09.12.14 Ob bei Regionalzeitungen oder in Zeitschriftenhäusern – überall werden im großen Stil Redakteure entlassen. Aber wo entstehen dann in Zukunft eigentlich die großen Geschichten? Erstaunlicherweise macht sich unter Journalisten im Angesicht der Schreckensnachrichten und auf der Suche nach neuen Arbeitsplätzen Aufbruchstimmung breit. Wenn auch nicht ganz freiwillig. weiter

Storyhunter

Geschichte zu buchen

04.12.14 Zwei Auslandskorrespondenten aus den USA haben die Plattform Storyhunter gegründet. Seit November können Journalisten hier Beiträge anbieten und Redaktionen Aufträge ausschreiben. Auch erste Journalisten aus Deutschland sind dabei. weiter

Sprechen wir übers Geschäft

Die Bilanz

01.12.14 Von wegen brotlose Kunst. Es geht auch anders. Ein Jahr lang haben wir uns jeden Monat mit einem freien Journalisten an den Tisch gesetzt. Thema: Sprechen wir mal übers Geschäft. Dreizehn Freiberufler haben von ihren erfolgreichen Geschäftsmodellen erzählt. Kleinster gemeinsamer Nenner: Ein Standbein allein reicht nicht. weiter

Dezember-Ausgabe

Der neue journalist ist da

01.12.14 Titelthema: Freie Journalisten – So funktioniert unser Geschäft. Ein Jahr lang haben uns freie Journalisten Rede und Antwort gestanden und erzählt, wie sie mit ihrer Arbeit über die Runden kommen. Ihre Geschäftsmodelle unterscheiden sich, aber fast allen ist gemein, dass sie auf mehrere Standbeine bauen. Und manche leben damit sogar sehr gut. Benjamin O'Daniel zieht Bilanz. weiter

November-Ausgabe

Der neue Journalist ist da

02.11.14 Titelthema: Das Prinzip Tetris: Die Onlineredaktionen in Deutschland basteln derzeit an ihren Webseiten. Eines der größten Innovationshindernisse ist dabei meist das Content-Management-System. Das soll eigentlich Redaktionsabläufe erleichtern und standardisieren. Doch bei aufwendigen Multimediaformaten ist die starre Software häufig überfordert. weiter

Redaktionswerkstatt

7 Regeln, damit ein Liveblog gelingt

16.10.14 Liveblogs haben unter Journalisten einen ähnlich schlechten Ruf wie Klingeltonwerbung. Aufdringlich, penetrant, inflationär. Dabei kann ein Liveblog mehr sein als nur ein überdrehter Nachrichtenticker in Echtzeit. Er kann informieren und unterhalten, einordnen und erklären. Und so geht's. weiter

Presserat

Ein Kodex mit Onlineregeln

09.09.14 Der Presserat will den Pressekodex mit speziellen Onlineregeln ergänzen. Eine Arbeitsgruppe hat dazu Vorschläge erarbeitet, über die am 11. September das Plenum entscheiden wird. Der journalist hat im Vorfeld mit Presserats-Geschäftsführer Lutz Tillmanns gesprochen. weiter

Treffer 1 bis 7 von 177
Viavision