33mal Reiselust

Der neue Schreiber-Frust

10.04.14 Der Verlag des Magazins 33mal Reiselust hat bei seiner Insolvenz Hunderttausende Euro Schulden hinterlassen – einen Teil davon bei den Autoren des Hefts. Davon unbeeindruckt versucht einer der Macher einen Neustart. weiter

Bezahlmodelle

Abo, nein danke!

08.04.14 Bezahlmodelle im Netz sind nach wie vor ein Politikum – von der lokalen Boulevard- bis zur überregionalen Abonnementzeitung. Wer sich bewegt, wird beobachtet. Keiner will einen Fehler machen. Die einen schauen beim anderen ab. Herausgekommen sind vor allem Abomodelle. Warum eigentlich? Warum gibt es immer noch kein funktionierendes Micropayment-System? Eine Art iTunes für journalistische Texte? weiter

Freie Journalisten

Sprechen wir übers Geschäft (5)

20.03.14 Die freie Journalistin Christina Quast weiß, wie man Twitter-Accounts aufbaut und Diskussionen aus dem sozialen Netzwerk in die Offline-Welt trägt. Sie verdient damit ihr Geld. weiter

Paid Content

"Wir waren sehr zufrieden mit der Summe"

11.03.14 Eine amerikanische Zeitung hat auf der Suche nach neuen Bezahlmodellen erstmals Bitcoins und Tweets angenommen – offenbar erfolgreich. In einem 24-Stunden-Experiment hat die Chicago Sun-Times Anfang Februar die sogenannte Bitwall getestet, dabei konnten Leser einen Tag lang per Tweet oder mit der elektronischen Währung Bitcoins bezahlen. weiter

Bulo

Bulos Montagsforum

24.02.14 Diese Woche: Insidern zufolge ist der "Spiegel" auch nicht mehr das, was er einmal war weiter

Bulo

Bulos Montagsforum

10.02.14 Diese Woche: Begriffe, die wir nicht mehr hören können - heute: "Entrepreneur" weiter

Native Advertising

Darf Werbung Inhalt sein?

06.02.14 Die Washington Post macht's, die New York Times neuerdings auch. Aber was halten deutsche Onlineredakteure von Native Advertising? Also von Werbeanzeigen, die genauso aufgemacht sind wie redaktionelle Beiträge? Ist das die Zukunft der Werbung – oder verspielen Medien damit ihre Glaubwürdigkeit? weiter

Treffer 1 bis 7 von 153
Viavision
Viavision