Redaktionswerkstatt

Schreibblockade? 14 Journalisten erklären, was sie dagegen tun

19.11.14 Einfach drauflos schreiben, weiter recherchieren oder erst mal ein Bier trinken. Butch Ward vom Poynter-Institut hat Journalisten und Autoren von Mashable bis Los Angeles Times befragt, was sie unternehmen, wenn die Worte nicht fließen wollen. Hier sind ihre Antworten. weiter

Redaktionswerkstatt

7 Regeln, damit ein Liveblog gelingt

16.10.14 Liveblogs haben unter Journalisten einen ähnlich schlechten Ruf wie Klingeltonwerbung. Aufdringlich, penetrant, inflationär. Dabei kann ein Liveblog mehr sein als nur ein überdrehter Nachrichtenticker in Echtzeit. Er kann informieren und unterhalten, einordnen und erklären. Und so geht's. weiter

Redaktionswerkstatt

Die Poynter-Pyramide: Was Journalisten können müssen

17.09.14 Was macht einen Journalisten aus? Kann heute nicht jeder Journalist sein? Das Poynter-Institut hat die wichtigsten journalistischen Kompetenzen in der Poynter-Pyramide zusammengestellt. Wie sich diese im Laufe der Jahre verändert hat und wie sie heute aussieht, erklärt Roy Peter Clark, der seit 1979 am Poynter-Institut unterrichtet. weiter

Redaktionswerkstatt

In 8 Schritten zur viralen Überschrift

27.08.14 Wie schaffen es Plattformen wie Buzzfeed und Upworthy, mit ihren Überschriften zuverlässig Neugier und Klicks zu erzeugen? Roy Peter Clark vom Poynter-Institut hat sich bei Upworthy umgeschaut um herauszufinden, wie dort Überschriften funktionieren. Das Ergebnis sind acht konkrete Tipps. weiter

Redaktionswerkstatt

Wie man richtig über Studien berichtet

16.07.14 In Zusammenfassungen und Pressemitteilungen scheinen Studienergebnisse fast immer besonders überraschend oder schockierend zu sein. Wie findet man heraus, ob da wirklich etwas dran ist? Technikjournalist Larry Magid vom Poynter-Institut weiß, was Journalisten bei Umfragen hinsichtlich der Formulierungen, Stichproben und Erhebungsmethoden wissen sollten. weiter

Redaktionswerkstatt

10 Tipps auf dem Weg zur Normalität

14.05.14 Wie berichten Journalisten über Schwule und Lesben, ohne sie zu diskriminieren und ohne dabei einen Eiertanz aufführen zu müssen? Die meisten achten beim Thema Homosexualität zwar auf ihre Wortwahl – trotzdem verstecken sich in vielen Formulierungen Vorurteile und Klischees. 10 Tipps für mehr Normalität in der Berichterstattung. weiter

Redaktionswerkstatt

Wie man ein investigatives Projekt umsetzt

23.04.14 Eine Anleitung, wie man einen Skandal aufdeckt, gibt es nicht. Aber bei erfolgreichen investigativen Projekten kann man sich durchaus ein paar Tricks abschauen. Ellyn Angelotti vom Poynter-Institut hat sich die Recherchemethoden des Investigativteams einer preisgekrönten Serie mal genauer angesehen. weiter

Treffer 1 bis 7 von 60
Viavision