Heft bestellen?

Möchten Sie die aktuelle Ausgabe erwerben? Oder einen Artikel, den Sie nicht online finden? Wenden Sie sich an Katharina Bitter oder Melanie Schmitz.
Telefon: 02228-931-167 /-158

 

E-Paper?

Hier geht es zum journalist als PDF – online schon bevor die gedruckte Ausgabe erscheint, für Print-Abonnenten kostenlos.

 

journalist 10/14

Stern, Spiegel, Focus – Im Zweifel gegen den Chefredakteur

So viele Anforderungen, so wenig Möglichkeiten: Zwei Chefredakteure müssen weichen, einer wankt: Nach kurzer Amtszeit wurden Dominik Wichmann beim Stern und Jörg Quoos beim Focus abserviert. Dabei waren beide mit großen Erwartungen gestartet. Und beim Spiegel gerät Wolfgang Büchner immer stärker in Bedrängnis. Was hinter der Krise der drei großen Magazine steckt.

Außerdem im Oktober-Heft: Der neue RTL-Chefredakteur Michael Wulf spricht im Interview über Boulevard und Märchen. Und: Aggressiv, laut, direkt. Das Unternehmen Vice Media hat geschafft, wovon andere Medienhäuser träumen: Der Großteil seines Publikums ist jünger als 35 Jahre.

Forum

DJV-Kolumne: Wie ein Gesetzesvorhaben den Einfluss von Spartengewerkschaften einschränkt
Wired: Ende des Monats geht die deutsche Wired in Serie – drei Jahre nach der ersten Testausgabe
Sparkurs:
Verlage sparen am Nachwuchs: Henri-Nannen-Schüler und Burda-Volontäre müssen kürzer treten
Bulos Forum:
Männschen & Medien
Berliner Zeitung:
Gerüchten zufolge plant DuMont, seine Hauptstadtzeitung zu verkaufen

Titel

Der Hoffnungsträger stirbt zuerst: Spiegel, Stern und Focus sind die Cashcows ihrer jeweiligen Verlage. Wenn bei einem der Titel ein Stuhl umfällt, wankt das gesamte Haus. Und im Zentrum der Kritik steht immer der Chefredakteur 

DJV-Spektrum

Ausblick auf Thüringen: Der Bundesverbandstag in Weimar wird ein Experiment
dpa: Ende der Zweiklassengesellschaft rückt näher
Jugendmedientage: Vergünstigte Konditionen
Aus den Landesverbänden: Mitgliedertreffen in Hamburg; Mitgliederbefragung in Berlin

Menschen & Meinungen

Meldungen zur Person: Moritz Döbler wird Chefredakteur des Weser-Kuriers
"Wir müssen uns neu aufstellen":
Michael Wulf ist der neue Peter Kloeppel. Im Interview spricht der frische RTL-Chef über seine Pläne
Bergfest auf der Wortwalz: Jessica Schober zieht durch Deutschlands Lokalredaktionen und bietet ihr Handwerk an: Journalismus

unternehmen & märkte

Nachrichten: GDV: Versicherungsverband eröffnet Newsroom; Darmstädter Echo: Kahlschlag in Hessen; Mannheimer Morgen: Stellenabbau in der Redaktion
Videos mit WTF-Moment: Vom Nonsens zur News: Aus Vice Media ist ein ernstzunehmendes Unternehmen geworden – und es wird immer größer

Inhalte & Formate

Nachrichten: Piano Media: Fusion mit Press+; Flurfunk Dresden: Das Blog erscheint als Magazin; Cahoots: Add-on für Transparenz; Telekom: Einstieg ins digitale Corporate Publishing
App geht's (3): Teil 3 der Tablet-Serie: TV-Apps

Recht & Politik

Nachrichten: Darmstädter Echo: Durchsuchung war rechtswidrig; DuMont-Klausel: Keine nebenberuflichen Journalisten
Fenster zu: Immer wieder gibt es Streit um die Drittsendeplätze. Das bekommen jetzt auch die Zuschauer zu spüren

Alltag & Beruf

Sprechen wir übers Geschäft (12): Verteidigungspolitik-Experte Thomas Wiegold

Die Oktober-Ausgabe ist erschienen. Hier geht es zum E-Paper.

Titelthema: Im Zweifel gegen den Chefredakteur
Spiegel, Stern und Focus – Was hinter der Krise bei den drei großen Magazinen steckt.

Jetzt Probeabo bestellen: Hier gibt es die kommenden drei Ausgaben zum Kennenlernpreis von 5 Euro.

Viavision