Heft bestellen?

Möchten Sie die aktuelle Ausgabe erwerben? Oder einen Artikel, den Sie nicht online finden? Wenden Sie sich an Katharina Bitter oder Melanie Schmitz.
Telefon: 02228-931-167 /-158

 

E-Paper?

Hier geht es zum journalist als PDF – online schon bevor die gedruckte Ausgabe erscheint, für Print-Abonnenten kostenlos.

 

journalist 8/14

Verfassungsschutz – Der vergessene Skandal

Geschreddert, vergessen, geschlossen: Zu einem Zeitpunkt, als jeder Hinweis auf das NSU-Terrornetzwerk wichtig ist, schreddert der Verfassungsschutz Akten über Neonazis und V-Leute. Eine Staatskrise droht. Der Schredder-Skandal schockierte die Öffentlichkeit und elektrisierte die Medien. Kurzzeitig. Heute ist die Berichterstattung versandet, obwohl drängende Fragen rund um den Verfassungsschutz weiter offen sind.

Außerdem im August-Heft: Markus Sambale berichtet seit sechs Monaten als ARD-Hörfunkkorrespondent aus Russland und der Ukraine. Für den journalist hat er aufgeschrieben, wie er diese Zeit erlebt hat. Und: Der Verlag M. DuMont Schauberg trennt Online und Print. Das kommt nicht überall im Haus gut an.

Forum

DJV-Kolumne: Tarnen und täuschen
Talwaerts: Ein kleines Lokalprojekt in Wuppertal sorgt für große Medienaufmerksamkeit
Irak:
Interview mit Birgit Svensson, die derzeit einzige deutsche Korrespondentin in Bagdad
Bulos Forum:
Männschen & Medien
Medienpolitik:
Die CDU sucht einen Nachfolger für Johannes Beermann

Titel

Geschreddert, vergessen, geschlossen: Verschlusssache Verfassungsschutz. Der Mann mit dem Tarnnamen Lothar Lingen lässt 2011 Akten schreddern, die möglicherweise Hinweise auf das NSU-Netzwerk geben könnten. Bis heute sind die wichtigsten Fragen dazu ungeklärt – trotzdem haben die Medien die Lust an dem Skandal verloren

DJV-Spektrum

Presseversorgungswerk: Interview mit dem neuen Geschäftsführer Manfred Hoffmann
Schwarzwälder Bote: Arbeitszeiterfassung
Westfälische Nachrichten: Raus aus dem Flächentarif
Lokalfunk NRW: Tarifabschluss
Landesverbandstage: Mitgliedertreffen in Hessen und im Saarland

Menschen & Meinungen

Meldungen zur Person: Winand Wernicke wird ZDF-Auslandskorrespondent
Viele Fragen, viele Gerüchte, wenig Bestätigung:
Revolution in Kiew, Krise auf der Krim, Kämpfe in Donezk. Jetzt der Flugzeugabsturz. Markus Sambale berichtet seit einem halben Jahr über die Situation in der Ukraine

unternehmen & märkte

Nachrichten: WDR: Tom Buhrows Sparprogramm; Kooperation: NRZ und RP tauschen Inhalte; Vlothoer Anzeiger: Ende eines Traditionstitels
Vom Fach: Während bei den Publikumsmedien Umsatz und Auflage schrumpfen, wachsen die Fachmedien
Trennungsschmerz: DuMont geht einen ungewöhnlichen und umstrittenen Weg: Printjournalisten und Onliner werden getrennt

Inhalte & Formate

Nachrichten: Correctiv: Ein gemeinnütziges Rechercheteam; BigFM und RPR1: Kuschelkurs mit Basketballern; Newspryng: Gezahlt wird erst danach
App geht's (2): Teil 2 der Tablet-Serie: Magazin-Apps

Recht & Politik

Nachrichten: Mindestlohn: So ist die Medienbranche betroffen; Lokal-TV: Öffentlich-rechtliches Geld für private Sender?; Super Nanny: Menschenwürde verletzt
Wird die Rente zum Problem? DW-Kontrolleur Peter Clever schlägt Alarm: Die öffentlich-rechtliche Altersversorgung sei zu teuer

Alltag & Beruf

Sprechen wir übers Geschäft (10): Tobias Gillen hat für ein Studium oder ein Volontariat keine Zeit

Die August-Ausgabe ist erschienen. Hier geht es zum E-Paper.

Titelthema: Der vergessene Skandal
Das NSU-Netzwerk und der Skandal um die geschredderten Akten spielt in den Medien keine Rolle mehr, dabei sind die wichtigsten Fragen ungeklärt

Jetzt Probeabo bestellen: Hier gibt es die kommenden drei Ausgaben zum Kennenlernpreis von 5 Euro.

Viavision