Preis fehlt?

Fehler gefunden? Sie haben einen Preis zu vergeben? Schreiben Sie eine Mail an Gudrun Rahm 
termine(at)journalist.de

Einsendeschluss: 14.02.2014

Deutscher Preis für Innovationsjournalismus

Thema:

Technik, Umwelt, Verkehr, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik, Soziales

Zielgruppe:

Hörfunkjournalisten, Onlinejournalisten, Video- und TV-Journalisten, Zeitschriftenjournalisten, Zeitungsjournalisten, Nachwuchsjournalisten

Beschreibung

Gesucht werden deutschsprachige journalistische Beiträge aus dem Jahr 2013, die

  • sich mit dem Thema Innovation auseinandersetzen,
  • mehrere Perspektiven einnehmen: politische, ökonomische, technische, soziale oder kulturelle,
  • Veränderungsprozesse statt Produktnovitäten in den Mittelpunkt stellen.

Zum ersten Mal wird 2014 auch ein Nachwuchspreis verliehen. Teilnahmeberechtigt sind Journalisten, die sich in Studium oder Volontariat befanden oder nicht älter als 30 Jahre waren, als ihr Beitrag veröffentlicht wurde. Der Nachwuchspreis besteht aus einem dreimonatigen Rechercheaufenthalt in San Francisco und dem Silicon Valley. Dieses Stipendium umfasst Reisekosten, Unterkunft sowie einen Büroplatz und wird von der Fraunhofer-Gesellschaft und Jimdo gestiftet.

Dotierung:

3.000 EUR

Weiterführende Informationen:

http://innovationsjournalismuspreis.de

Veranstalter:

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Schwanenberg, Jennifer
Grantham-Allee 20
53757 Sankt Augustin
+49 2241 865757
jennifer.schwanenberg(at)h-brs.de
www.hochschule-bonn-rhein-sieg.de


Viavision
Viavision