Preis fehlt?

Fehler gefunden? Sie haben einen Preis zu vergeben? Schreiben Sie eine Mail an Gudrun Rahm 
termine(at)journalist.de

Einsendeschluss: 16.01.2015

Publizistik-Preis der Stiftung Gesundheit

Thema:

Gesundheit/Medizin

Zielgruppe:

Zeitschriftenjournalisten, Zeitungsjournalisten, Video- und TV-Journalisten, Hörfunkjournalisten, Onlinejournalisten

Beschreibung

Wissen ist die beste Medizin – so lautet der Slogan der Stiftung Gesundheit. In diesem Sinne würdigt sie jedes Jahr hervorragende Veröffentlichungen aus den Themenbereichen Gesundheit und Medizin mit dem Publizistik-Preis.

Die Auszeichnung gilt Beiträgen, die gesundheitliches Wissen in herausragender Weise für Publikum und Patienten anschaulich vermitteln und insbesondere Zusammenhänge transparent darstellen, so dass sie für Laien verständlich sind. Die Werke müssen dazu ein Höchstmaß sowohl an medizinischfachlicher als auch an didaktisch-journalistischer Kompetenz bieten. Der Beitrag muss jeweils im vorhergehenden Jahr in einem öffentlich zugänglichen Medium publiziert worden sein, wie in einer Zeitung oder Zeitschrift, in Fernsehen oder Hörfunk, als Buch oder als Multimedia- beziehungsweise Internet-Angebot. Einzel- und Gesamtwerke. Die Ausschreibung des Preises beschränkt sich nicht nur auf Einzelbeiträge, die zur Aufklärung beitragen – auch das Gesamtwerk eines Publizisten kann gewürdigt werden. Dazu muss das Lebenswerk insgesamt den oben genannten Anforderungen genügen. Zur Beurteilung werden die Arbeiten von mindestens zehn Jahren herangezogen. Das Auswahlverfahren. Bis dahin können Beiträge eingereicht werden, die im Jahr 2014 erschienen sind.

Eine Jury aus Publizisten und Medizinern entscheidet über die Vergabe der Auszeichnung. Das Preisgeld wird gegebenenfalls unter bis zu drei Preisträgern aufgeteilt. Die Verleihung des Preises Die Verleihung des Publizistik-Preises findet im Frühjahr 2015 statt. Die Stiftung Gesundheit informiert zu diesem Anlass die Fach- und Publikumspresse bundesweit über die Verleihung, die Preisträger und die ausgezeichneten Werke.

Dotierung:

3.000 EUR

Weiterführende Informationen:

www.stiftung-gesundheit.de/pdf/publizistik-preis/Ausschreibungsunterlagen_pub-preis_2015.pdf

Veranstalter:

Stiftung Gesundheit
Behringstr. 28a
22765 Hamburg
+49(0)40/809087-0
info(at)stiftung-gesundheit.de
www.stiftung-gesundheit.de


Viavision