Seminar fehlt?

Fehler gefunden? Sie bieten weitere Seminare an? Schreiben Sie eine Mail an Gudrun Rahm termine(at)journalist.de

14.03. - 18.10.2014

Wissenschaftsredaktion

Thema:

Video- und TV-Journalismus, Zeitschriftenjournalismus, Hörfunkjournalismus

Beschreibung:

Das Interesse der Öffentlichkeit an wissenschaftlichen Themen ist groß. Beleg für die wachsende Nachfrage ist eine Vielzahl erfolgreicher Zeitschriften-, Fernseh- und Hörfunkformate, die wissenschaftliche Themen anschaulich und verständlich für ein breites Publikum aufbereiten.

Doch wie bringt man komplexe Forschungsergebnisse einem Laienpublikum nahe? Es werden Experten mit fundiertem wissenschaftlichen Hintergrund benötigt, die gut journalistisch schreiben und über den Tellerrand ihres Fachgebiets hinweg sehen können. Aufgabe von Wissenschaftsjournalisten ist es dabei nicht nur, eine Brücke zwischen Forschung und Öffentlichkeit zu schlagen und wissenschaftliche Texte allgemeinverständlich aufzubereiten. Von ihnen wird erwartet, Veröffentlichungen von Pressestellen und PR-Agenturen kritisch zu hinterfragen und ihnen mit der nötigen journalistischen Unabhängigkeit zu begegnen. PR-Abteilungen wissenschaftlicher Einrichtungen haben sich längst darauf eingestellt, dass ihre Veröffentlichungen professionell getextet und gut aufbereitet sein müssen. Unter wachsendem Konkurrenzdruck wird auch von wissenschaftlichen Institutionen und Forschungseinrichtungen erwartet, dass sie die Ergebnisse ihrer Studien mediengerecht darstellen und präsentieren können.

Seit Mitte der 90er Jahre qualifiziert das mibeg-Institut Medien Hochschulabsolventen verschiedener akademischer Fachrichtungen für wichtige Funk­tionen in den Medien. Besonderes Merkmal unserer Weiterbildungen ist dabei die Praxisnähe, die sich durch eine intensive Kooperation mit renommierten Fachverlagen und Agenturen ergibt.

Über 550 Teilnehmer/innen haben bislang erfolgreich die Weiterbildungen Wissenschaftsredaktion, Fachredakteur/in, Online-Redakteur/in und Online-Journalismus abgeschlossen und arbeiten heute als Lektoren und Redakteure in namhaften Buch- und Zeitschriftenverlagen, Agenturen und Wissenschaftsorganisationen.

Kosten:

Auf Anfrage

Seminarort:

Köln (Deutschland)

Weiterführende Informationen:

www.mibeg.de/medien/wissenschaftsredaktion/

Veranstalter:

mibeg-Institut Medien
Sachsenring 37-39
50677 Köln
+49(0)221/33604-610
medien(at)mibeg.de
www.mibeg.de


Viavision