Stipendium fehlt?

Fehler gefunden? Sie haben ein Stipendium zu vergeben? Schreiben Sie eine Mail an Gudrun Rahm 
termine(at)journalist.de

Anmeldefrist: 01.07.2014

Journalisten-Akademie der Adenauer-Stiftung

Typ:

Austauschprogramm, Ausbildungsprogramm

Beschreibung:

Seit 1979 bietet die Journalistische Nachwuchsförderung (Jona) einen anerkannten Weg in den Journalismus. Die Stipendiaten lernen das Recherchieren und Themen verkaufen ebenso wie die Umsetzung ihrer Recherchen auf verschiedenen medialen Plattformen – Print, Radio, Fernsehen, Online. So starten Sie gut gerüstet in den Berufsalltag und können sich später auch als freiberufliche Journalisten am Markt behaupten.

Die Journalistische Nachwuchsförderung (Jona) richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen. Die Ausbildung ist studienbegleitend und entspricht einem Volontariat. In mehrwöchigen Akademien, in Seminaren und Praktika bereiten sich die Stipendiaten an Wochenenden und in den Semesterferien auf den Berufseinstieg vor. Das Gelernte setzen die Teilnehmer in ihrer redaktionellen freien Mitarbeit in die Praxis um.

Zielregion:

Naher Osten, die neuen EU-Länder oder USA

Voraussetzungen:

überdurchschnittliche Abitur- und/oder Studienleistungen; gesellschaftliches Engagement; Höchstalter 32 Jahre

Leistungen:

max. 585 Euro plus 80 Euro Büchergeld monatlich pro Stipendiat

Turnus:

zweimal jährlich

Weiterführende Informationen:

www.journalisten-akademie.com

Veranstalter:

Konrad-Adenauer-Stiftung
Rathausallee 12
53757 Sankt Augustin
+49 2241 246-0
zentrale(at)kas.de
http://www.kas.de/


Viavision
Viavision