Stipendium fehlt?

Fehler gefunden? Sie haben ein Stipendium zu vergeben? Schreiben Sie eine Mail an Gudrun Rahm 
termine(at)journalist.de

Anmeldefrist: 31.05.2017

Studienbegleitende Journalistenausbildung

Typ:

Ausbildungsprogramm

Beschreibung:

Die Studienbegleitende Journalistenausbildung der katholischen Journalistenschule ifp gibt es bereits seit 1970. Sie richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die nach ihrem Studienabschluss einen publizistischen Beruf aufnehmen wollen. Jährlich werden 15 journalistisch begabte Stipendiaten und Stipendiatinnen aufgenommen. Die Ausbildungdauert drei Jahre,ist multimedial und kostenlos.

Die Journalistenschüler absolvieren in den Semesterferien mehrwöchige praktische Seminare (Print, Hörfunk, Fernsehen und Online) und besuchen Seminare zu Spezialthemen (Europa, aktuelle gesellschaftliche Themen). Referenten der journalistischen Kurse sind ausschließlich erfahrene Praktiker. Während der Ausbildung werden unter realitätsnahen Bedingungen druck- und sendefähige Beiträge produziert. Außerdem vermittelt das ifp mehrwöchige Praktika bei Zeitungen und Nachrichtenagenturen sowie im Radio und beim Fernsehen. Durch ein Ende 2005 gestartetes Mentorenprogramm werden die Stipendiaten noch enger mit der beruflichen Praxis vernetzt.

Voraussetzungen:

Studierende bis 28 Jahre, Abitur, zum Zeitpunkt der Bewerbung höchstens im vierten Fachsemester

Turnus:

jährlich

Weiterführende Informationen:

www.journalistenschule-ifp.de/studienbegleitende-journalistenausbildung

Veranstalter:

Katholische Journalistenschule ifp
Studienleiterin Isolde Fugunt
Kapuzinerstraße 38
80469 München
+49(0)89/549103-17
fugunt(at)journalistenschule-ifp.de
www.journalistenschule-ifp.de