Der DJV berät Journalisten in Berufsfragen

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) – Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten – wurde 1949 gegründet. Als Gewerkschaft und Berufsverband vertritt er die berufs- und medienpolitischen Ziele der hauptberuflichen Journalisten aller Medien. Er ist politisch und finanziell unabhängig.

Das Leistungsspektrum des DJV umfasst unter anderem Rechtsschutz und Mitgliederberatung, Tarifarbeit, Interessenvertretung und Bildungsarbeit. Dem DJV gehören rund 36.000 Mitglieder an. Damit ist er Europas größter Berufsverband für Journalisten.

Der DJV ist zugleich Herausgeber des Medienmagazins journalist. Mitglieder des DJV erhalten ein kostenloses Abonnement.

So finden Sie den richtigen Ansprechpartner

  • Sie möchten in den DJV eintreten? Wenden Sie sich an den für Sie zuständigen DJV-Landesverband
  • Sie wollen konkret beraten werden. Etwa: Was sollte in Ihrem Arbeitsvertrag stehen? Welche Honorare können Sie fordern? Beratung bekommen DJV-Mitglieder kostenlos in ihrem Landesverband.
  • Sie möchten einen Presseausweis beantragen? Diese werden von den DJV-Landesverbänden ausgestellt.
  • Sie suchen Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen, interessieren sich für Journalistenstammtische, Tagungen oder Kongresse? Auch hier helfen die DJV-Landesverbände weiter. 
  • Sie möchten sich einbringen in die Arbeit des DJV? Bei Ihrem Landesverband können Sie auf Landesebene in einem der verschiedenen Fachausschüsse mitarbeiten. Der jeweilige Landesvorsitzende vertritt den Landesverband dann im Bundesfachausschuss. Die zuständigen Ansprechpartner der einzelnen Fachausschüsse finden Sie hier.
  • Sie möchten Informationen zur Betriebsratsarbeit? Ansprechpartnerin in der DJV-Geschäftsstelle Bonn ist Gerda Theile.
  • Sie möchten Informationen zu Seminaren und Workshops des DJV? Detaillierte Informationen erhalten Sie im journalist-Seminarkalender und im monatlichen Bildungsnewsletter des DJV. 
  • Sie möchten Informationen über Dienstleistungen und Service, die Ihnen als DJV-Mitglied zur Verfügung stehen? Ausführliche Informationen erhalten Sie hier.
  • Sie sind Journalist und möchten für Ihre Berichterstattung Kontakt zum DJV aufnehmen? Wenden Sie sich an die DJV-Pressestelle.

Suche

DJV auf Twitter

29.08.2014, 15:20:33
von Journalisten-Verband
Foto- und Filmwettbewerb der Metropolregion #München fördert das Honorar-Dumping: http://t.co/AvtoLJwjAu via @BJVde #Bildjournalismus
29.08.2014, 15:18:21
von Journalisten-Verband
.@DJV_JVBB vergibt zum 8. Mal #Journalistenpreis für beharrliche Berichterstattung ? das sind die neun Nominierten: http://t.co/CFmzngxBKh
29.08.2014, 11:30:35
von Journalisten-Verband
#Videostreaming-Dienst Netflix ? Deutschlandstart mit Mager-Version: http://t.co/HP2k7ALbrI via @journ_online
29.08.2014, 09:47:26
von Journalisten-Verband
Westfälische Rundschau: Die Zeichen stehen auf Pleite. http://t.co/JbUlKNdxtE #Funke
27.08.2014, 12:46:40
von Journalisten-Verband
Neu aus der @Poynter-Redaktionswerkstatt: #Buzzfeed, #Upworthy & Co. ? In 8 Schritten zur viralen Überschrift http://t.co/aLYYdaz38m
27.08.2014, 12:22:44
von Journalisten-Verband
Medienwandel: Krise als Chance für den Nachwuchs und Rüstzeug für die digitale Zukunft ? Gastbeitrag von @leifkramp: http://t.co/NGHDE9D1ab
27.08.2014, 11:58:14
von Journalisten-Verband
Einschlag: DJV fordert G+J-Management auf, in #Journalismus zu investieren, statt auf Kostenreduktion zu setzen. http://t.co/gQt7kDjB3Y
27.08.2014, 09:46:56
von Journalisten-Verband
Quoos, Wichmann el al ? Müssten nicht Verlagsgeschäftsführer viel eher ihre Jobs verlieren? http://t.co/NFY4SStLp2
27.08.2014, 09:37:30
von Journalisten-Verband
Großdemo «Freiheit statt Angst» ? Aktionsbündnis lädt am 28.08. zur PK in Berlin: http://t.co/uX0rzXUvN1 #fsa
26.08.2014, 13:08:47
von Journalisten-Verband
DJV verurteilt Stimmungsmache gegen Spartengewerkschaften ? Tarifeinheit ist nicht verfassungskonform: http://t.co/O4fPASJB1n #Streik
Viavision