Der DJV berät Journalisten in Berufsfragen

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) – Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten – wurde 1949 gegründet. Als Gewerkschaft und Berufsverband vertritt er die berufs- und medienpolitischen Ziele der hauptberuflichen Journalisten aller Medien. Er ist politisch und finanziell unabhängig.

Das Leistungsspektrum des DJV umfasst unter anderem Rechtsschutz und Mitgliederberatung, Tarifarbeit, Interessenvertretung und Bildungsarbeit. Dem DJV gehören rund 36.000 Mitglieder an. Damit ist er Europas größter Berufsverband für Journalisten.

Der DJV ist zugleich Herausgeber des Medienmagazins journalist. Mitglieder des DJV erhalten ein kostenloses Abonnement.

So finden Sie den richtigen Ansprechpartner

  • Sie möchten in den DJV eintreten? Wenden Sie sich an den für Sie zuständigen DJV-Landesverband
  • Sie wollen konkret beraten werden. Etwa: Was sollte in Ihrem Arbeitsvertrag stehen? Welche Honorare können Sie fordern? Beratung bekommen DJV-Mitglieder kostenlos in ihrem Landesverband.
  • Sie möchten einen Presseausweis beantragen? Diese werden von den DJV-Landesverbänden ausgestellt.
  • Sie suchen Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen, interessieren sich für Journalistenstammtische, Tagungen oder Kongresse? Auch hier helfen die DJV-Landesverbände weiter. 
  • Sie möchten sich einbringen in die Arbeit des DJV? Bei Ihrem Landesverband können Sie auf Landesebene in einem der verschiedenen Fachausschüsse mitarbeiten. Der jeweilige Landesvorsitzende vertritt den Landesverband dann im Bundesfachausschuss. Die zuständigen Ansprechpartner der einzelnen Fachausschüsse finden Sie hier.
  • Sie möchten Informationen zur Betriebsratsarbeit? Ansprechpartnerin in der DJV-Geschäftsstelle Bonn ist Gerda Theile.
  • Sie möchten Informationen zu Seminaren und Workshops des DJV? Detaillierte Informationen erhalten Sie im journalist-Seminarkalender und im monatlichen Bildungsnewsletter des DJV. 
  • Sie möchten Informationen über Dienstleistungen und Service, die Ihnen als DJV-Mitglied zur Verfügung stehen? Ausführliche Informationen erhalten Sie hier.
  • Sie sind Journalist und möchten für Ihre Berichterstattung Kontakt zum DJV aufnehmen? Wenden Sie sich an die DJV-Pressestelle.

Suche

DJV auf Twitter

29.07.2014, 14:54:37
von Journalisten-Verband
Tarifrunde Nord endet heute ohne Ergebnisse; DJV nicht zu materiellen Einschnitten bereit. Wie es weitergeht: http://t.co/Qd1L9kYiXM #tvtz13
29.07.2014, 12:03:41
von Journalisten-Verband
Digital Safety ? Sicherheit im Netz für #Journalisten, Seminar d. @dw_akademie mit Spezial-Tarifen für DJV-Mitglieder http://t.co/iXf70o8cTR
29.07.2014, 11:58:52
von Journalisten-Verband
US-Überwachung gefährdet #Journalismus & #Pressefreiheit. @netzpolitik hat den neuen @hrw-Bericht zusammengefasst: http://t.co/3TAlNaoNBV
29.07.2014, 11:20:50
von Journalisten-Verband
#tvtz13 für den hohen Norden hat begonnen. Verleger sperren sich gegen neue Tarife für Journalisten. Warum nur?
29.07.2014, 10:32:47
von Journalisten-Verband
Keine Angst vor dem #Mindestlohn für #Praktikanten ? lesenswerter Debattenbeitrag der @netzkolumnistin: http://t.co/KZKJ4QUhtz #ZEIT
29.07.2014, 09:52:24
von Journalisten-Verband
Heute Tarifgespräche in Hamburg: Nord-Zeitungsverleger weigern sich, das Ergebnis anzuerkennen http://t.co/xfJc8QDdCr #TVTZ13
28.07.2014, 13:33:21
von Journalisten-Verband
Journalisten der Ostsee-Zeitung im Streik. Es geht um faire Arbeitsbedingungen. #tvtz13 http://t.co/2OnyoJ3lUa
28.07.2014, 12:55:24
von Journalisten-Verband
DJV fordert: Tendenzschutz abschaffen, Medienunternehmen haben Anspruch auf Privileg verwirkt. http://t.co/fDAKbPEaxb @BMAS_Bund #Nahles
28.07.2014, 10:22:43
von Journalisten-Verband
#Kartellamt teilt Auffassung des @DJV_NRW: Keine "Sanierungsfusion" von #Funke & #Lensing http://t.co/t6WZNGmwly
25.07.2014, 10:07:49
von Journalisten-Verband
Christian #Wulff bei Maybrit #Illner ? warum das Wundenlecken jetzt ein Ende haben sollte: http://t.co/b4YGlJN8ls
Viavision