Aktuelles

Mein Blick auf den Journalismus

Wir brauchen eine investigative Kultur in allen Redaktionen

22.01.19

In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 1: Daniel Drepper. Er ist Chefredakteur von BuzzFeed Deutschland und hat dort im...

Mein Blick auf den Journalismus

Wie machen wir den Journalismus besser?

22.01.19

Im Januar startet der journalist eine neue Serie, in der wir die klugen Köpfe der Branche fragen, wie wir den Journalismus besser machen können. In unserem großen Jahresauftakt-Heft nehmen Carline Mohr, Hannah Suppa, Georg...

Floskel des Monats

Der Countdown läuft

21.01.19

In den vergangenen Wochen standen Weihnachten und Silvester ungeduldig vor der Tür, die Medien fantasierten ständig einen Countdown herbei – und selbst die Schokoladenmanufakturen ließen es sich nicht nehmen, statt eines...

Floskel des Monats

Freiwillige Ausreise

04.12.18

Es erinnert in der Logik an das Gedicht, das jeder kennt: „Dunkel war‘s, der Mond schien helle, schneebedeckt die grüne Flur, als ein Wagen blitzeschnelle langsam um die Ecke fuhr.“ Die freiwillige Ausreise ist verdient...

Floskel des Monats

Rote Linie

06.11.18

Für diese Floskel möchten wir diesmal kein grünes Licht geben: Die rote Linie ist weder mit Ariadne verwandt, noch ist sie eine sonderlich altertümliche Formulierung. Laut der Gesellschaft für deutsche Sprache hat das englische...

Floskel des Monats

Grünes Licht

08.10.18

Im Kinofilm Rambo aus den 1980er Jahren gibt es eine wundervolle Szene, in der ein Waffenverkäufer ein Knicklicht aufhebt und den Protagonisten fragt, was das sei. „Das ist blaues Licht“, antwortet Sylvester Stallone. Der...

Floskel des Monats

Nachbessern

05.09.18

„Denken Sie positiv!“ – Mit dieser Maxime lassen sich nicht nur 600 Seiten starke Bücher zur Lebenshilfe schreiben. „Positiv“ ist auch das Zauberwort der Kommunikationsberater für Politik und Wirtschaft. Deshalb ist bei einer...

Floskel des Monats

Paukenschlag

31.07.18

Horst Seehofer sorgte in den vergangenen Wochen für einigen Trommelwirbel. Die Floskel des Paukenschlages ist aber derart beliebt, dass sie in jedem Ressort Verbreitung findet. Auch die „Deutsche Bank liefert[e] einen...

Floskel des Monats

Ankerzentrum

03.07.18

Wer einen Anker wirft, schafft einen Ort der Ruhe, der Festigkeit und natürlich auch der Hoffnung. Nach stürmischer See und langer Fahrt gibt der Anker Halt, am Hafen sogar ein Gefühl der Heimat. Der Stress, die Anstrengung und...

Floskel des Monats

Multijobber

01.06.18

Wenn ein Job nicht zum Leben ausreicht, sprechen Euphemisten gerne von Multijobbern. Rund 3,3 Millionen Menschen in Deutschland und damit fast jeder zehnte Arbeitnehmer hatte im vergangenen Jahr mindestens zwei Jobs.Seit einigen...

Floskel des Monats

Luftschlag

04.05.18

Wenn Politiker einen Krieg vor der Öffentlichkeit rechtfertigen müssen oder – wie unangenehm! – auch noch ein lästiges Parlament für einen Einsatz befragen müssen, ziehen sie gerne an der untersten Rhetorikschublade und greifen...

Floskel des Monats

An den Rollstuhl gefesselt

04.04.18

Als Mitte März der weltbekannte theoretische Physiker und Astrophysiker Stephen Hawking starb, traten die Medienvertreter von einem ins nächste Fettnäpfchen: Er sei an den Rollstuhl gebunden, gar „gefesselt“ gewesen. Einer der...

Floskel des Monats

Dopingsünder

06.03.18

Die Illusion, bei den Olympischen Winterspielen hätte es saubere Spiele geben können, wie es IOC-Chef Thomas Bach zur Eröffnung in Pyeongchang beschwor, bleibt genauso absurd wie die Behauptung, beim G20-Gipfeltreffen in Hamburg...

Floskel des Monats

Sozial schwach

06.02.18

Sozial schwach klingt nach einer Phrase, die darauf Acht geben möchte, niemanden zu verletzen. Sie möchte harmloser klingen, vielleicht auch netter. Paradoxerweise erzeugt sie das genaue Gegenteil und macht es so nur schlimmer:...

Floskel des Monats

Abgesegnet

09.01.18

Pünktlich zum zweiten Geburtstag unserer Kolumne im journalist erhält die „Floskel des Monats“ eine ungewöhnliche Weihrauchnote. Keine drei Wochen nach dem Scheitern der sogenannten Jamaika-Koalition – streng genommen ging es...

News 121 bis 135 von 139
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google

Datenschutz