Aktuelles

Thomas Hauser

Liebeserklärung an einen geschundenen Beruf

20.06.19

Thomas Hauser, langjähriger Chefredakteur der Badischen Zeitung und seit 2016 Herausgeber des Blatts, macht dem Journalismus eine Liebeserklärung. Er sagt: „Journalismus ohne Demokratie ist Propaganda. Und Demokratie ohne...

Floskel des Monats

Super-Gau

13.06.19

Wie kann es bitte eine Steigerung eines „größten anzunehmenden Unfalls“ geben? Das „Größte“ im Akronym GAU ist bereits ein Superlativ. Ein vorgehängtes „Super“ klingt falsch und ist grammatikalisch nicht erlaubt – und trotzdem...

Mein Blick auf den Journalismus

Hört den Leisen zu!

11.06.19

In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen können. Teil 9: WDR-Chefredakteurin Ellen Ehni stellt eine „ungesunde Polarisierung“ in der...

Digitales Storytelling

Was macht eine gute Multimedia-Reportage aus?

03.06.19

Was ist gutes digitales Storytelling? Jens Radü, Multimedia-Leiter beim Spiegel, hat sich über Jahre auf Page Impressions und Bauchgefühl verlassen. Bis er die Frage grundsätzlich klären wollte – mit Wissenschaft für die Praxis....

Floskel des Monats

liegt auf Eis

10.05.19

Eigentlich ein schönes Sprachbild, das vermitteln soll: Hier wird etwas aufgeschoben, hier ruht etwas in einer Tiefkühltruhe. Das Eis als Sinnbild für das Erstarrte, das Regungslose, ja, auch als Bild für das Eingefrorene, das...

Mein Blick auf den Journalimus

Wir brauchen gute Manager an der Spitze von Redaktionen

07.05.19

In unserer Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 8: Julia Bönisch. Sie ist jung, Sie ist Onlinerin, und sie ist Mitglied der Chefredaktion...

Mein Blick auf den Journalismus

Journalismus braucht Pioniergeist

12.04.19

In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. In Teil 7 sagt Medienwissenschaftler Stephan Weichert: Der Journalismus braucht eine...

Robert von Heusinger

Können aus Journalisten gute Pressesprecher werden?

08.04.19

Robert von Heusinger hat 20 Jahre lang als Journalist gearbeitet – unter anderem bei Börsen-Zeitung, Zeit und Frankfurter Rundschau. Seit fast drei Jahren ist er Kommunikationschef des Bankhauses HSBC Deutschland. Beim...

Floskel des Monats

Gipfel

04.04.19

So ein Gipfel ist doch die Höhe! Weit oben, weit entfernt vom lästigen Pöbel, der sich anschickt mitreden zu wollen, sitzen ein paar alte weiße Männer: Auf die Spitze des Eisbergs haben sie sich mühsam mit Eispickel, Steigeisen,...

Mein Blick auf den Journalismus

Was wir aus dem Fall Relotius für den Journalismus lernen können

12.03.19

In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 6: taz-Chefredakteur Georg Löwisch sagt: Der Betrugsfall Relotius ist eine Chance für den...

Floskel des Monats

Überwiegende Mehrheit

08.03.19

Das Sprachbild müssen Sie sich wie eine einfache Balkenwaage mit zwei Schalen vorstellen: Sobald auf einer der beiden Schalen mehr Gewicht als auf der anderen liegt, gibt es ein Ungleichgewicht. Es spielt keine Rolle, ob sich...

Mein Blick auf den Journalismus

Schluss mit der Featureritis, her mit den Fakten!

21.02.19

In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 5: Florian Harms, Chefredakteur von t-online.de. Er sagt: Journalisten sollten...

Mein Blick auf den Journalismus

Lokaljournalismus mit Herz und Relevanz

11.02.19

In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 4: Hannah Suppa, Chefredakteurin der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MAZ), der größten...

Mein Blick auf den Journalismus

Das Fragezeichen passt besser zu unserem Beruf als das doppelte Ausrufezeichen

04.02.19

In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 3: Georg Mascolo. Er sagt: Gäbe es keinen Journalismus, dann müsste man ihn genau für...

Mein Blick auf den Journalismus

Wer Visionen hat, sollte Journalismus machen!

22.01.19

In unserer neuen Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Teil 2: Carline Mohr. Sie sagt: Demokratie ist eine gute Sache. Unverständlich, dass es in...

News 301 bis 315 von 334
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google

Datenschutz