Meinung

WIE MACHEN WIR DEN JOURNALISMUS WIDERSTANDSFÄHIGER?

Auf dem Weg Richtung New Work

19.10.21

Wie verändert sich redaktionelle Führung nach der Corona-Krise? Journalist und Coach Christian Sauer: Verantwortliche in Redaktionen sollten Verantwortung abgeben und sich in Empathie üben. "Wir müssen den Kulturwandel...

Verschwiegenheitsvereinbarungen

"Für beide Seiten nützlich"

11.10.21

Ist es üblich, dass Journalisten Verschwiegenheitsvereinbarungen vor einem Pressetermin unterschreiben? Rechtsanwalt Carsten Brennecke sagt ja und geht sogar noch weiter. Interview: Christian Rath

Kommentar

Es braucht eine Netzwende

08.10.21

Im Bundestagswahlkampf 2021 wurden die großen Herausforderungen der digitalisierten Gesellschaft offenbar: Hasskommentare, Falschnachrichten und eine zunehmend (politische) Polarisierung fordern Journalist:innen, Politiker:innen...

Besser Online

"Ich gebe keinen Leser und keine Leserin auf"

05.10.21

Am 9. Oktober findet die DJV-Tagung Besser Online statt. Zu Gast wird dort auch der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sein. Im journalist-Interview erklärt Lauterbach, wie er versucht, mit seinen Auftritten auch die zu...

Paul Ronzheimer

"Laschet, Scholz oder Baerbock – wir befragen alle gleich hart"

01.10.21

Paul Ronzheimer, Mitglied der Bild-Chefredaktion, verteidigt die Bild-Berichterstattung über den Bundestagswahlkampf. Im journalist-Interview sagt er: "So fair wie heute haben wir noch nie über die Kanzlerkandidaten berichtet."

WIE MACHEN WIR DEN JOURNALISMUS WIDERSTANDSFÄHIGER?

Rettungsboot Wissenschaftsjournalismus – und was uns nach der Pandemie erwartet

23.09.21

Egal, ob es um Themen wie Klimawandel oder die Pandemie geht: In jedem journalistischen Team und jeder großen Redaktion sollte ein Wissenschaftsjournalist vertreten sein, sagt Nicola Kuhrt. Durch die wirtschaftliche Krise vieler...

Thomas Voigt

"Die Sternstunden des Journalismus stehen noch bevor"

18.09.21

Die Otto Group hat ein aufwendiges Magazin namens Now zum Thema Nachhaltigkeit herausgebracht – in Kooperation mit Geo. Thomas Voigt, Otto-Kommunikationschef, verteidigt die Vermischung von Corporate Publishing und Journalismus....

Mein Blick auf den Journalismus

"Jeder wird bald Klimareporter sein"

07.09.21

In unserer Serie "Mein Blick auf den Journalismus" prophezeit Wolfgang Blau: Die Klimakrise wird das am härtesten umkämpfte Themenfeld im Journalismus. Er erklärt, wie Redaktionen sich darauf vorbereiten können, indem sie die...

Ilka Knigge

"Das haben wir uns selber eingebrockt"

02.09.21

Planet-B-Moderatorin Ilka Knigge spricht in der "grünen Ausgabe" des journalists über Klimajournalismus. "Das Thema ist riesig, und wir werden es in den nächsten Jahren auch nicht mehr los."

Die "grüne Ausgabe"

02.09.21

Der journalist erscheint im September zum zweiten Mal als monothematische "grüne Ausgabe". Chefredakteur Matthias Daniel erklärt, warum.

Klima vor acht

"Und in welchem Tempo geht es bei der ARD voran?"

01.09.21

"Die Dimension der Krise wurde offenbar noch nicht verstanden." Friederike Mayer von "Klima vor acht" über die Gespräche mit der ARD in der "grünen Ausgabe" des journalists.

Leonie Sontheimer im Gespräch mit Charlie Grüneberg

"Es wird erst dann interessant, wenn man Widersprüche akzeptiert"

31.08.21

Die freie Journalistin und Umweltaktivistin Leonie Sontheimer und der Sprecher des Lobby­verbands der deutschen Gaswirtschaft, Charlie Grüneberg, diskutieren über das Selbstverständnis im deutschen Klima­journalismus. Über...

Wie machen wir den Journalismus widerstandsfähiger?

Lob des Zweifels

23.08.21

Braucht es noch einen weiteren Besserwisser-Text zur Zukunft des Journalismus? Nein, findet WELT-Medienredakteur Christian Meier. Er hat dann aber doch die Einladung angenommen, sich hier zu äußern. Weil ihn besonders eine Sache...

Wie machen wir den Journalismus widerstandsfähiger?

Wenn das neue Format der Topfpflanze nicht gefällt

05.08.21

Wie entstehen neue journalistische Formate? Mark Heywinkel hat die Formatentwicklung zu seinem Beruf gemacht. Heywinkel ist Leiter der Formatentwicklung bei Zeit Online, er sagt: Es braucht Raum, verschiedene Ideen zu entwickeln....

Melisa Erkurt

"Die bemühen sich einfach nicht"

29.07.21

Den meisten Medien gelingt es nicht, junge Menschen mit Migrationshintergrund oder aus Arbeiterfamilien zu erreichen, findet Melisa Erkurt. Um das zu ändern, gründete sie Anfang des Jahres das Instagram-Format Die...

News 1 bis 15 von 83
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google

Datenschutz