Aktuelles

Mein Blick auf den Journalismus

Reflexe der Redaktionen

13.11.19

In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Josef Zens, früher Zeitungsjournalist und heute Leiter der Pressestelle des Deutschen...

Floskel des Monats

fieberhaft

11.11.19

Manche Formulierungen gehören inflationär zusammen, ob sie wollen oder nicht: Die Nerven liegen immer blank, gestaunt wird nicht schlecht und Handschellen können nichts anderes als zu klicken. In dieser Manie ist der Drang...

Florian Klenk

"Korrektiv gegen die Vernebelung"

07.11.19

„Die große Gefahr, die wir haben, ist die Rückkehr der Propaganda.“ Das sagt Florian Klenk, Chefredakteur des Wiener Falter. Im Gespräch mit dem journalist beschreibt er, wie es um die Demokratie und den Journalismus in...

Crowdfunding

Neustart bei Buzzard

06.11.19

Die Debattenplattform The Buzzard hat vor einigen Wochen ihr bisheriges Erscheinen eingestellt. Nun ist ein Neustart geplant – mit einem großen Crowdfunding. Ziel ist es, eine Smartphone-App zu entwickeln, die das vielfältige...

Tilo Jung

„Mein Format setzt voraus, dass sich die Zuhörenden ihre eigene Meinung im Kopf bilden“

06.11.19

Günter Gaus ist sein Vorbild. Unbequeme Fragen sind sein Markenzeichen: Tilo Jung, Gründer von Jung & Naiv, erklärt im Interview mit dem journalist, warum sein Format das Politikinteresse fördert.

Arnd Zeigler

Wundersame Welt: Ein Update

14.10.19

Anfang Oktober hat der journalist kritisch über das Geschäftsmodell von Arnd Zeigler berichtet, das ihm erlaubt, sich vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk, von Profiklubs und von großen Fußballsponsoren gleichermaßen bezahlen zu...

Floskel des Monats

Familiendrama

10.10.19

Dramen und Tragödien gibt es im Theater, in der Glotze – und in den Nachrichtenmedien in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Familien-, Beziehungs-, Ehe- oder Eifersuchts-, garniert mit -drama, -tragödie oder -tat werden...

Mein Blick auf den Journalismus

Hören wir endlich auf, die falschen Fragen zu stellen!

09.10.19

In unserer Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Benjamin Piel kann das Gerede vom Untergang nicht mehr hören. Der Chefredakteur des Mindener...

Arnd Zeigler

Wundersame Welt

07.10.19

Der beliebte Fußballjournalist Arnd Zeigler hat ein Geschäftsmodell entwickelt, das ihm erlaubt, sich vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk, von den Profiklubs und von den größten Fußballsponsoren gleichermaßen bezahlen zu lassen....

Autorisierungs-Ärger

(K)ein Interview mit Gabor Steingart

02.10.19

Ex-Handelsblatt-Chef Gabor Steingart gilt als furchtlos und meinungsstark. In Berlin baut der 57-Jährige gerade ein Medienunternehmen auf, dessen Anspruch er selbst mit „100 Prozent Journalismus. Keine Märchen“ beschreibt....

Autorisierungsärger

Steingart-Interview erscheint geschwärzt

02.10.19

Der journalist wehrt sich gegen massive Eingriffe bei der Autorisierung – und schwärzt bei einem Interview mit Gabor Steingart die Antworten komplett.

Floskel des Monats

Gute-Laune-Gesetze

10.09.19

Seit gut einem Jahr versucht die Bundesregierung, verstärkt mit tollen Gesetzesnamen die Öffentlichkeit zu beeinflussen – und schafft es dank der Medien erstaunlich gut. Was hindert denn JournalistInnen daran, auf die...

Mein Blick auf den Journalismus

Game of Phones

09.09.19

In unserer Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir Journalismus besser machen. Richard Gutjahr, Journalist, Blogger, Start-up-Berater, antwortet zunächst mit einer schonungslosen...

Journalistennachwuchs

"Vielen Redaktionen dämmert inzwischen, dass sie sich um den Nachwuchs bemühen müssen"

03.09.19

Tanjev Schultz, Journalistik-Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, hat zusammen mit der University of Oxford und mit Unterstützung der Telekom-Stiftung eine Studie zum Ringen der Redaktionen um Talente...

Journalismus-Studium

Man muss nicht jede Schraube an einem Panzer kennen

19.08.19

An der Hochschule Magdeburg-Stendal bereitet ein neuer Journalismus-Masterstudiengang mit der Vertiefung Internationale Konflikte erstmals gezielt auf die Berichterstattung über Kriege, Rüstungspolitik und Konfliktlösung vor. Ein...

News 61 bis 75 von 116
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google

Datenschutz