Aktuelles

Autorisierungsärger

Steingart-Interview erscheint geschwärzt

02.10.19

Der journalist wehrt sich gegen massive Eingriffe bei der Autorisierung – und schwärzt bei einem Interview mit Gabor Steingart die Antworten komplett.

Floskel des Monats

Gute-Laune-Gesetze

10.09.19

Seit gut einem Jahr versucht die Bundesregierung, verstärkt mit tollen Gesetzesnamen die Öffentlichkeit zu beeinflussen – und schafft es dank der Medien erstaunlich gut. Was hindert denn JournalistInnen daran, auf die...

Mein Blick auf den Journalismus

Game of Phones

09.09.19

In unserer Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir Journalismus besser machen. Richard Gutjahr, Journalist, Blogger, Start-up-Berater, antwortet zunächst mit einer schonungslosen...

Journalistennachwuchs

"Vielen Redaktionen dämmert inzwischen, dass sie sich um den Nachwuchs bemühen müssen"

03.09.19

Tanjev Schultz, Journalistik-Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, hat zusammen mit der University of Oxford und mit Unterstützung der Telekom-Stiftung eine Studie zum Ringen der Redaktionen um Talente...

Journalismus-Studium

Man muss nicht jede Schraube an einem Panzer kennen

19.08.19

An der Hochschule Magdeburg-Stendal bereitet ein neuer Journalismus-Masterstudiengang mit der Vertiefung Internationale Konflikte erstmals gezielt auf die Berichterstattung über Kriege, Rüstungspolitik und Konfliktlösung vor. Ein...

Floskel des Monats

Personalkarussell

14.08.19

In den vergangenen Wochen war mal wieder der Jahrmarkt vor Ort. Es zeigte sich, dass vor allem ein Fahrgeschäft dicke Abfindungspakete schnürte: das Personalkarussell, das auch noch „mächtig in Fahrt“ sei. Sogar „Sozis drehen“...

Mein Blick auf den Journalismus

Wir müssen Verkäufer in eigener Sache werden

12.08.19

In unserer Serie "Mein Blick auf den Journalismus" fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Sascha Borowski, Digitalleiter der Augsburger Allgemeinen sagt: In seiner Redaktion habe die...

Parteien richten Newsrooms ein

Newsroom-Klimbim

23.07.19

Gleich mehrere Bundestagsfraktionen und Parteizentralen richten gerade in Berlin neue Newsrooms ein oder bauen sie um. Wollen sie etwa durch den Einsatz digitaler Medien den Journalismus abschaffen? Unsinn. In ihrer aktuellen...

Mein Blick auf den Journalismus

Weg mit den Weisheiten, her mit den Zwischentönen

11.07.19

In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen. Spiegel-Chefredakteurin Barbara Hans sagt: Ein Patentrezept dafür habe sie nicht. Aber sie hat...

Floskel des Monats

Weichen stellen

10.07.19

Diese Floskel ist derzeit in aller Munde. Doch wenig bekannt dürfte sein, dass die Weiche ihren Ursprung nicht auf dem Gleis, sondern in der Flussschifffahrt hat: Sogenannte Ausweichstellen bei engen Flüssen und Kanälen sorgten...

Freie Journalisten

Das böse Erwachen kommt später

27.06.19

Wer wenig in die Rentenkasse einzahlt, bekommt später auch wenig ausbezahlt. Diese einfache Formel gilt natürlich auch für freie Journalisten. Sie verdienen im Schnitt nicht nur weniger als ihre fest angestellten Kollegen,...

Freie Journalisten

Wie Journalisten zweiter Klasse

25.06.19

Redaktionen verändern häufig die Texte, die ihnen von Autoren geliefert werden. Manchmal sind es kleine Änderungen, manchmal werden starke Eingriffe vorgenommen. Nicht selten fühlen sich freie Journalisten in diesem...

Thomas Hauser

Liebeserklärung an einen geschundenen Beruf

20.06.19

Thomas Hauser, langjähriger Chefredakteur der Badischen Zeitung und seit 2016 Herausgeber des Blatts, macht dem Journalismus eine Liebeserklärung. Er sagt: „Journalismus ohne Demokratie ist Propaganda. Und Demokratie ohne...

Floskel des Monats

Super-Gau

13.06.19

Wie kann es bitte eine Steigerung eines „größten anzunehmenden Unfalls“ geben? Das „Größte“ im Akronym GAU ist bereits ein Superlativ. Ein vorgehängtes „Super“ klingt falsch und ist grammatikalisch nicht erlaubt – und trotzdem...

Mein Blick auf den Journalismus

Hört den Leisen zu!

11.06.19

In unserer Serie „Mein Blick auf den Journalismus“ fragen wir die klugen Köpfe der Branche, wie wir den Journalismus besser machen können. Teil 9: WDR-Chefredakteurin Ellen Ehni stellt eine „ungesunde Polarisierung“ in der...

News 91 bis 105 von 136
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google

Datenschutz